Die Grüne Tonne

Die Mülltrennung gehört seit Jahrzehnten zum ökologischen Grundgedanken unserer Gesellschaft. Auch Ihr Biomüll muss nicht zusätzlich den Hausmüll belasten, sondern kann durch unsere „Grüne Tonne“ optimal genutzt und weiterverarbeitet werden. Wir stellen Ihnen die Tonne (0,24 cbm) und leeren diese verlässlich, so wie Sie es wünschen.

 

Was gehört in die „Grüne Tonne“?

→ Grünschnitt, Heckenschnitt, Baumschnitt, etc.
→ Vertikutiergut, Unkraut, verwelkte Blumen, etc.
→ Tee- und Kaffeesatz, Obst, Nussschalen, Essensreste, Eierschalen, etc.

 

Was gehört nicht in die „Grüne Tonne“?

→ Tierische Abfälle wie z. B. Knochen, Fettränder, Tierkadaver, etc.
→ Plastiktüten, Schaumstoffe (z. B. von Gestecken), Metalle, Batterien, etc.
→ Behandeltes Holz, Spanplatten, etc.
→ Sandige Gartenabfälle wie Grasnarbe, Erdaushub, etc.

 

Bei Fragen helfen wir Ihnen sehr gerne weiter. Entweder direkt per Email oder Telefon, oder Sie nutzen unseren kostenlosen Rückruf-Service. Wir rufen Sie dann wie gewünscht zurück.